Kontakt

Wir sind täglich von 06:00 Uhr - 22:00 Uhr
für Sie erreichbar.

06181 7074 089 06181 7074 092

Täglich 06:00 Uhr - 22:00 Uhr

06181 7074 044 Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im eteleon Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://mein.eteleon.de/

06181 7074 089

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 Uhr - 22:00 Uhr

für Sie erreichbar.

Sehr gut
4.61/5.00

Handy Induktionsladegerät

Auf Kabel jeglicher Art wird man beim Lieblingsbegleiter Smartphone liebend gerne verzichten. Meistens geht es auch ohne, denn schon lange lassen sich Daten drahtlos per WLAN synchronisieren oder zwischen Geräten via Bluetooth übertragen. Nur beim Aufladen des Akkus greifen viele noch auf das Ladekabel zurück und befinden sich nicht selten verzweifelt auf der Suche nach einer Auflademöglichkeit. Hier heißt die perfekte Lösung Handy Induktionsladegerät.

Unsere Tarifempfehlung
Nationaler Spar-Tarif

3 GB LTE-Highspeed
mit Allnet-Flat

Nur7,49€ mtl.
Zum Angebot

Wie funktioniert ein Handy Induktionsladegerät?

Wie sich unschwer erraten lässt, ermöglicht ein Induktionsladegerät kabelloses Aufladen unterschiedlicher mobiler Endgeräte, sei es ein Handy oder ein Tablet. Bei diesem Vorgang wird über sogenannte elektromagnetische Induktion die benötigte Energie von einer Ladestation auf ein Mobilgerät wie das Handy übertragen, also über eine kurze Distanz. Dieses Prinzip ist bereits aus einem ganz anderen Bereich bekannt: Unzählige elektrische Zahnbürsten werden nämlich tagtäglich auf diese Weise geladen.

Man kann das Handy einfach zum Aufladen auf ein Ladepad legen. Das ist ungemein bequem, denn man spart sich den manchmal recht nervenaufreibenden Prozess des Hineinsteckens eines sehr kleinen USB-Steckers in das Handy. Komfortabel geht es weiter: Eine Spule im Handy nimmt die vom Ladepad abgestrahlte elektromagnetische Energie auf und gibt sie an den Akku weiter. Nach wenigen Stunden ist das Handy wieder komfortabel geladen und einsatzbereit. Mit dem Handy Induktionsladegerät hat unterwegs die Suche nach Steckdosen oder nach einem passenden Ladekabel, wenn das eigene mal wieder zuhause auf dem Schreibtisch liegt, endlich ein Ende.

Welche Standards gibt es beim Wireless Charging?

Jüngste Technologie im Bereich induktives Laden ist der Qi-Standard. Qi bedeutet übersetzt Lebensenergie. Ziel ist hier eine Standardisierung, so dass Smartphones und Ladegeräte unterschiedlicher Hersteller kompatibel sind. Auch ältere Handys, in denen die Qi-Technik noch nicht eingebaut ist, sollen mit der notwendigen Ausstattung versehen werden können, so dass sie via Handy Induktionsgerät neuen Drive bekommen.

Neben der Qi-Technik haben sich auch Lösungen der Marke PowerMat durchgesetzt. Hier sind Schutzhüllen mit eingebautem Energie-Empfänger im Einsatz, sogenannte Jackets. Beide Verfahren beruhen auf dem Induktionsprinzip mit minimalen technischen Unterschieden. Diese reichen jedoch dazu aus, dass die beiden Lösungen nicht kompatibel sind.

Beide Varianten haben sicher noch ein sehr hohes Entwicklungspotential, so dass drahtloses Aufladen ganz ohne Kabelsalat sehr bald Standard sein wird.