Kontakt

Wir sind täglich von 06:00 Uhr - 22:00 Uhr
für Sie erreichbar.

06181 7074 089 06181 7074 092

Täglich 06:00 Uhr - 22:00 Uhr

06181 7074 044 Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im eteleon Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://mein.eteleon.de/

06181 7074 089

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 Uhr - 22:00 Uhr

für Sie erreichbar.

Sehr gut
4.66/5.00

Handyvertrag für Wenigtelefonierer

Auch Wenigtelefonierer kommen mit einem Vertrag fürs Handy heute oftmals gut davon. Das liegt nicht zuletzt an den vielfach veränderten Bedingungen für Handyverträge. So sind Handy Verträge mit Grundgebühr und subventioniertem Handy längst nicht mehr Standard oder gar Pflicht für den Kunden. Und wer Wenigtelefonierer ist, kann auch ohne zu telefonieren von seinem Handyvertrag profitieren, wenn er zum Beispiel eine Festnetznummer mit dabei hat, auf der Freunde auch heute noch bekanntlich lieber anrufen.

Unsere Tarifempfehlung
Nationaler Spar-Tarif

3 GB LTE-Highspeed
mit Allnet-Flat

Nur7,49€ mtl.
Zum Angebot

Handyverträge auch ohne Grundgebühr

Einen Handyvertrag gibt es heute nicht mehr zu den seit langem bekannten Bedingungen mit Grundgebühr und 24 Monaten Laufzeit. Heute ist ein Handyvertrag auch ohne Grundgebühr oder die lange Laufzeit zu bekommen. Das hat teilweise so viel Flexibilität in die Welt der Handyverträge gebracht, dass auch Wenigtelefonierer durchaus von einem Handyvertrag profitieren können. Auch das subventionierte Handy gehört bei einigen Angeboten der Mobilfunkanbieter nicht mehr zum Standard. Hier kann das Handy entweder mitgebracht oder finanziert werden, aber auch direkt beim Mobilfunkanbieter gekauft oder manchmal auch nach wie vor subventioniert werden. Wer als Wenigtelefonierer einen Handyvertrag abschließt, kann sich nun bewusst für einen Vertrag entscheiden, bei dem er nicht am Ende draufzahlen muss oder schlecht dabei wegkommt, wenn er nicht das gebuchte Kontingent an Minuten und Nachrichten verbraucht.

Möglicher Vorteil für Wenigtelefonierer

Wenigtelefonierer haben mit einem Handyvertrag heute nicht nur die Möglichkeiten, günstige Telefonate, Internetverbindungen und Nachrichten Preise zu erhalten, sie sind auch bei bestimmten Verträgen insofern im Vorteil, als sie eine Festnetznummer dazu bekommen, die ihre Erreichbarkeit verbessert. Auch heute noch rufen viele ungern auf einem Handy an, aus Furcht vor den vermeintlich hohen Gebühren. Dabei sind die Preise sowohl vom Festnetz aufs Handy als auch von Mobilfunknetz zu Mobilfunknetz heute wesentlich niedriger als zuvor. Wer einen Vertrag inklusive Festnetznummer hat, kann so davon profitieren, eher mal auf dem Handy angerufen zu werden.