Zu den Newsletter Angeboten
Noch nicht das Richtige gefunden? Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter >>

Kamerahandy (Handy mit Kamera)

Die Zeiten, als ein Kamerahandy bedeutete, dass es sich bei dem Gerät um ein vergleichsweise spärlich ausgestattetes Handy mit guter Kamera handelte, sind heute längst vorbei. Die heute erhältlichen Kamerahandys können praktisch jede Qualität liefern, das gilt sowohl für das Handy selbst als auch für die Kamera. Je nach Hersteller und Ausstattung der integrierten Kamera taugt diese allenfalls für ein paar Schnappschüsse oder sie kann auch schon den echten Digitalkameras das Wasser reichen.

Die Ausstattung eines Handys mit Kamera

Ein Kamerahandy zeichnete sich früher oftmals durch eine gute integrierte Kamera aus, die scheinbar auf Kosten der anderen Funktionen möglich wurde. Davon kann heute nicht mehr ausgegangen werden. Selbst nicht so teure Kamerahandys haben inzwischen einen der äußerst beliebten Touchscreen Displays, MP3 Player, Radio und Social Networking Funktionen an Bord. Weiterhin gibt es auch Handys, die mit einer Kamera und dem alten Bedienkonzept mit einer physischen Tastatur ohne berührungsempfindlichen Bildschirm ausgestattet sind. Auch und gerade die teuren Handys haben neben ihrer teils sehr guten Kamera leistungsfähige Prozessoren, Möglichkeiten für schnelle Internetverbindungen und umfangreiche Bürosoftware im Gepäck. Da es also Handys mit Kamera in allen Preisklassen gibt, sind hierbei auch die verschiedensten Kameraqualitäten drin. Nur deshalb, weil ein Handy teuer ist, muss das aber nicht gleich bedeuten, dass darin auch eine gute Kamera verbaut ist.

Megapixel sind nicht alles

Ein Kamerahandy, das für seine Kamera mit einer großen Pixelzahl von 8 oder 12 Megapixel wirbt, muss nicht automatisch eine gute Kamera beinhalten. Auch auf den Zoom kommt es an, der am besten ein optischer sein sollte, da ein Digitalzoom im Grunde nur den Bildausschnitt vergrößert. Wer mit dem Kamerahandy auch bei schlechtem Wetter ansehnliche Fotos machen möchte, sollte zudem auf ein integriertes Blitzlicht achten. Zusätzliche Funktionen wie Autofokus, automatische Korrektur der Fotos und Lächelnerkennung, über die einige Kamerahandys verfügen, machen das Fotografieren kinderleicht.

Inhalt wird geladen

loading...
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.
LTE Internet-Highspeed steigern

Maximieren Sie Ihre Surfgeschwindigkeit:

Enthält Datenübertragung mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) innerhalb Deutschlands für im Tarif inkludiertes Datenvolumen (danach max. 16 kBit/s im Up-/Download). Die erreichbare Geschwindigkeit hängt u.a. vom Standort und verwendetem Endgerät ab. Mindestvertragslaufzeit 1 Monat. Jederzeit in der Servicewelt monatlich kündbar oder Kündigung in Textform 1 Tag zum Ende der Vertragslaufzeit, sonst Verlängerung um je 1 Monat. Wird im Freischaltungs- und Kündigungsmonat anteilig gewährt und berechnet.

×
LTE Internet-Highspeed steigern

Maximieren Sie Ihre Surfgeschwindigkeit:

Enthält Datenübertragung mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) innerhalb Deutschlands für im Tarif inkludiertes Datenvolumen (danach max. 16 kBit/s im Up-/Download). Die erreichbare Geschwindigkeit hängt u.a. vom Standort und verwendetem Endgerät ab. Wird im Freischaltungs- und Kündigungsmonat anteilig gewährt und berechnet. Gilt ausschließlich für Neukunden.

Für monatlich kündbare Tarife: Mindestvertragslaufzeit
1 Monat. Jederzeit in der Servicewelt monatlich kündbar oder Kündigung in Textform 1 Tag zum Ende der Vertragslaufzeit, sonst Verlängerung um je 1 Monat.

Für Laufzeittarife: Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Kündigung in Textform 3 Monate zum Ende der Vertragslaufzeit, sonst Verlängerung um je 12 Monate.

×